Julia & Simon
Julia und ich hatten auf Anhieb eine tolle und unvergessliche Zeit.  Sie ist witzig, frisch und vor allem lässig. Diese Eigenschaften sollten sich auch in ihrem maßgeschneiderten Brautkleid wieder finden. Schnell war klar, dass sie mit einem Zwei-Teiler liebäugelt, wofür ich natürlich gleich zu haben war. Ein Zwei-Teiler beherbergt stets hohen Komfort, Bewegungsfreiheit und die […]

Julia und ich hatten auf Anhieb eine tolle und unvergessliche Zeit.  Sie ist witzig, frisch und vor allem lässig. Diese Eigenschaften sollten sich auch in ihrem maßgeschneiderten Brautkleid wieder finden. Schnell war klar, dass sie mit einem Zwei-Teiler liebäugelt, wofür ich natürlich gleich zu haben war. Ein Zwei-Teiler beherbergt stets hohen Komfort, Bewegungsfreiheit und die Verschmelzung von Coolness und Anmutigkeit. Bei der ersten Besprechung war noch unklar, welche Art von Ausschnitt sie gerne möchte, eher kurze oder lange Ärmel und ob der Rocke vorne kürzer sein solle.

Bei solchen Unsicherheiten, gebe ich erstmal die maximale Länge. Bei der ersten Aprobe werden dann die verschieden Längen abgesteckt, so dass sich die Kundin in jeder betrachten und einfühlen kann.

Dieser Vorgang bewährt sich! Denn zum Schluss entschied sich Julia für die lange Ärmelvariante

next one

Katrin & Marco